Hamburger Fischmarkt in Calw

Aal-Peter und Wurst-Jupp schreien um die Wette

Auf dem Großen Brühl in Calw gastiert der „Hamburger Fischmarkt“ und bringt Norddeutsches Flair in den Süden der Republik. Haben sie Spaß mit der ganzen Familie und amüsieren sie sich, wenn Aal-Peter und Wurst-Jupp um die Wette schreien, um ihre Waren an die Frau und den Mann zu bringen.

Der Hamburger Fischmarkt auf Tour macht wieder Halt in der schönen Hermann-Hesse-und Fachwerkstadt Calw . Von Samstag, 30. September, bis Dienstag, 3. Oktober 2017, geht es in der gesamten Stadt „heiß her“. Das „Untere Ledereck“, über die Brücke bis hin zum großen Brühl wird von den beliebten Marktschreiern des Hamburger Fischmarkt auf Tour und Kollegen belagert.

Lust auf Urlaub in Calw? Hier sind die schönsten Hotels und Ferienwohnungen!

Die Besucher erwartet echte Fischmarkt- Atmosphäre mit den weltbekannten Marktschreiern, die ihre Angebote auf ihre humorvolle Art „gnadenlos“ billig an die Frau und den Mann bringen. Ob Sie nun Wurst-Herby, dem Europameister der Marktschreier, Käse- Rudi, oder dem legendären Bananen- Fred, dem Fisch-Spezialisten Aal- Hinnerk, oder dem italienischen Nudelexperten Nudel- Kiri lauschen die können Ihnen etwas erzählen. Vieles ist nur Seemannsgarn, aber zum Lachen ist es allemal. Und die „echten Kerle“ sind alles andere als geizig: Vom Probieren der Qualitätsware ist es zum Kauf der vollen Körbe ganz bestimmt nicht weit ! Aber das ist natürlich nicht das Einzige an diesem Wochenende.

Erleben Sie ein wahres Prachtangebot an Gewürzen, Neuheiten aller Art, an Tischwäsche, Spielzeug , Pflegeprodukte und vielem , vielem mehr… Es gibt viel zu sehen, zu essen, zu kaufen und viel zu lachen! Es ist für alle etwas dabei. ! Der “ Biergarten unterm Leuchtturm“ lädt zur Einkehr mit Grillwurst über das Fischbrötchen bis zur süßen Leckerei. Zusätzlich öffnet der hiesige Handel am verkaufsoffenen Feiertag seine Pforten und hat wieder einmal allerhand Überraschendes für die Besucher vorbereitet.

Der Fischmarkt ist geöffnet am Samstag und Montag von 9 bis 19 Uhr, Sonntag und Dienstag von 11 bis 19 Uhr.

Passend zum Thema