Veranstaltungen im Hochschwarzwald

_G3B3514.tif

Wandern, Hocks und Dorffeste.

Traditionsreiche Hocks und Dorffeste sowie Sportveranstaltungen bringen den Heimatsommer im Juni richtig in Fahrt.

41. Lenzkircher Wanderwoche vom 18. bis 23. Juni 2017 in Lenzkirch. Bei der diesjährigen Lenzkircher Frühjahrswanderwoche werden sieben geführte Wandertouren zu den schönsten Plätzen im Hochschwarzwald angeboten. Die Eröffnungstour führt am Sonntag, 18. Juni, um 13.30 Uhr nach Unterlenzkirch. Dort können sich die Teilnehmer bei musikalischer Unterhaltung am Nachmittag auch stärken. Außerdem werden am folgenden Montag um 10.15 Uhr eine Wanderung mit Bauernhofbesuch „Mit der Kuh per Du“ sowie am Mittwoch, 21. Juni, um 8.45 Uhr ein Rundgang zum Thema Energie aus der Natur angeboten. Am selben Abend findet ab 19.00 Uhr die Sonnwendfeier auf dem Hochfirst statt. Weitere geführte Touren in der Region runden das Wandererlebnis ab. Beim Abschlusshock am Freitag, 23. Juni, im Café Wiest in Lenzkirch klingt die Wanderwoche aus. Unterkünfte in Lenzkirch

Neustadt hockt und rockt am 23. und 24. Juni 2017 in Titisee-Neustadt. Das traditionelle Sommernachtsfest unter dem Titel „Neustadt hockt und rockt“ wird von den heimischen Vereinen im Kurgarten Neustadt veranstaltet. Das Fest findet am Freitag, 23. Juni, von 19 Uhr bis 2.30 Uhr und am Samstag, 24. Juni, von 17 Uhr bis 2.30 Uhr statt. Auf fünf „Inselgruppen“, die verschiedene Stände einrahmen, wird ein abwechslungsreiches Programm mit Speisen und Getränken serviert. Auch für Familienunterhaltung ist gesorgt, am Samstag dürfen sich die Kleinen beispielsweise auf eine Kinderolympiade freuen. Bei Livemusik können sich die Besucher an beiden Tagen von Insel zu Insel treiben lassen. Ein Höhepunkt bildet auch in diesem Jahr das schillernde Feuerwerk am Samstag. Der Eintritt ist frei. Unterkünfte in Titisee-Neustadt

Rotary-Benefiz Golfturnier am 24. Juni 2017 in Titisee-Neustadt. Die Rotary Clubs Freiburg, Freiburg-Schlossberg, Freiburg-Zähringen, Emmendingen-Breisgau, Des Deux Brisach, Bad Krozingen und Hochschwarzwald laden am Samstag, 24. Juni 2017, alle rotarischen Golfliebhaber wie auch ihre Partner/innen und Freunde zum Benefiz-Golfturnier auf der Golfanlage des Golfclub Hochschwarzwald e.V. ein. Turnierbeginn in Titisee ist um 10 Uhr, außerdem findet ab 11 Uhr ein Schnuppergolfen unter Anleitung statt. Abgerundet wird das Programm um 19 Uhr mit der Siegerehrung und einem 3-Gänge-Menü im Parkhotel Adler in Hinterzarten. Der Erlös des Benefiz-Golfturniers geht an die Fördervereine Stationäres Kinder- und Jugendhospiz Baden e.V. und Ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit FreiburgHochschwarzwald. Unterkünfte in Titisee-Neustadt

Salomon X-Trail-Run und Nordic-Walking Gipfel am 24. und 25. Juni 2017 in Breitnau. Breitnau ist in Bewegung und erwartet mit dem Nordic-Walking Gipfel und dem Salomon X-TrailRun gleich zwei Sportveranstaltungen an einem Wochenende. Am Samstag, 24. Juni, findet die 8. Auflage des Salomon X-Trail-Run statt. Hier werden eine Schülerstrecke über 4 km, eine 10 km Strecke und die 21 km Halbmarathonstrecke angeboten. Das Programm beginnt am Samstag um 12:00 Uhr mit der offiziellen Begrüßung in der Kultur- und Sporthalle Breitnau. Bei „Charly’s Nudelparty“ können sich ab 16:00 Uhr die Teilnehmer des X-Trail-Runs stärken. Am Abend folgt ab 20.00 Uhr der Auftritt von Spaßvogel Oliver Gimber. Mit seinen selbstgedrehten Filmen „Witz vom Olli“ ist der Malermeister und YouTube-Star nun auch live in der Breitnauer Halle zu sehen. Der 13. Nordic-Walking Gipfel am Sonntag, 25. Juni, ist mit bis zu 1.000 Teilnehmern schon seit Jahren die größte Nordic-Walking-Veranstaltung im südwestdeutschen Raum. Drei Distanzen stehen dabei zur Auswahl: 10 km, 16 km und die Halbmarathonstrecke über 21 km. Auf den Strecken bietet sich den Teilnehmern ein besonderes Landschafts- und Naturerlebnis. Unterkünfte in Breitnau

Eulogi-Ritt am 25. Juni 2017 in Lenzkirch. Jedes Jahr im Juni findet zu Ehren des heiligen Eulogius, dem Schutzpatron der Gold- und Hufschmiede und der Pferde, eine traditionelle Reiterprozession durch Lenzkirch statt. Alljährlich werden bis zu 5.000 Besucher und Pilger von dem festlich geschmückten Ort, dem bunten Markttreiben und dem kirchlichen Umzug angezogen. Auch am Sonntag, 25. Juni, werden wieder zahlreiche Besucher den Straßenrand säumen, um den traditionellen Eulogi-Ritt zu sehen. Dieser Festtag wird bereits um 5 Uhr durch die Kirchenglocken und die Stadtmusik Lenzkirch eingeläutet. Rund 200 Reiter versammeln sich später am örtlichen Kurhaus und ziehen gegen 8.30 Uhr bis zur St. Eulogius-Kapelle. Dort findet um 9 Uhr der feierliche Festgottesdienst unter freiem Himmel statt, bei dem das Eulogi-Brot geweiht wird. Im Anschluss folgt der so genannte Eulogi-Ritt, die große Reiterprozession durch die Straßen von Lenzkirch und die Umreitung der St. Nikolauskirche, bei der Pferde und Reiter den Segen erhalten. Ab 11 Uhr öffnet dann im Ortszentrum der Eulogi-Markt mit kulinarischen Spezialitäten, Händlern und musikalischer Unterhaltung. Unterkünfte in Lenzkirch

Patrozinium und Dorffest mit Kunsthandwerkermarkt am 25. Juni 2017 in St. Peter. Zu Ehren der Schutzpatrone von St. Peter – Petrus und Paulus – wird stets am letzten Sonntag im Juni das Patrozinium abgehalten. Es beginnt am 25. Juni um 9.00 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst, an den sich eine kleine Prozession um das ehemalige Kloster anschließt. Danach startet mit dem Fassanstich das Dorffest auf dem Klosterhof mit zahlreichen Ständen und breitem kulinarischen Angebot. Der angegliederte Kunsthandwerkermarkt am Bertoldsplatz erwartet die Besucher mit einem Sortiment an Schönem und Nützlichem. Verschiedene Tanz- und Musikgruppen sorgen für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und für die Kinder gibt es Kutschfahrten, Kinderschminken und das Spielemobil. Am Abend spielen die „Wälderbuebe“ zum Tanz auf. Unterkünfte in Sankt Peter

Passend zum Thema