Vier taufrische Damen in Villingen

„Heiße Zeiten“ mausert sich zum Publikumsrenner

Seit mehr als vier Jahren durchleben vier chaotische Damen „Heiße Zeiten“ – das Musical mauserte sich zum absoluten Publikumsrenner. „Höchste Zeit“ also, ein neues Kapitel der Erfolgsgeschichte aufzuschlagen. Jetzt wird geheiratet – am Donnerstag, dem 27. April 2017, um 20 Uhr im Theater am Ring in Villingen.

In „Heiße Zeiten“ hatten vier Frauen mit den Wechseljahren zu kämpfen. Nun geht ihre Geschichte in bewährter Personenkonstellation weiter: Die Hauptdarstellerinnen – Hausfrau, Karrieredame, Vornehme und Junge –  sind zwar so unterschiedlich wie Tag und Nacht, aber im gleichen Maße dem Hochzeitsrausch verfallen. Dass vor dem ’schönsten Tag des Lebens‘ nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst. Zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sie sich vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt. Im Übrigen sorgen eine Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung und Situationskomik.

Lust auf Villingen-Schwenningen? Hier finden Sie Hotels und Ferienwohnungen.

Mit von der Partie ist wieder die bekannte Entertainerin, Sängerin und Schauspielerin Angelika Mann. Sie rockt als Hausfrau die Bühne – und gibt mit ihren Kolleginnen bösartig-witzig umgetextete Hits der Pop- und Schlagerliteratur zum Besten. Begleitet werden die Chaos-Ladys von einer vierköpfigen Live-Band unter der Leitung von Dominik Walenciak. Die Arrangements stammen von Carsten Gerlitz; er war bereits u.a. für Max Raabe, Reinhard Mey und Ute Lemper tätig. Autor Tilmann von Blomberg ist nicht nur ein begnadeter Texter, sondern auch ein ausgezeichneter Schauspieler: 2007 stand er mit Tom Cruise für den Stauffenbergfilm ‚Walküre‘ in Berlin vor der Kamera. Katja Wolff, eine der zurzeit meistbeschäftigten Regisseurinnen, komplettiert das Trio mit Unterhaltungsgarantie. ‚AIDA – Das Musical‘, ihre jüngste Inszenierung, wurde mit Standing Ovations gefeiert.

Karten

Karten für „Höchste Zeit“ (ABO IV) gibt es im Vorverkauf für 25, 22 und 19 Euro (ermäßigt 50 %) u.a. beim Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen (Franziskaner Kulturzentrum) und Schwenningen (Bahnhof), außerdem an allen Vorverkaufsstellen von Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg. Telefon 07721-822525

Schreiben Sie uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Passend zum Thema