Vision String Quartet in Villingen

Quartett stellt klassische Musikwelt auf den Kopf.

2012 gegründet, hat sich das „vision string quartet“ innerhalb kürzester Zeit unter den jungen Streichquartetten etabliert. Mit ihrer einzigartigen Wandlungsfähigkeit zwischen dem klassischen Streichquartett-Repertoire sowie Eigenkompositionen und Arrangements aus den Bereichen Jazz, Pop und Rock stellen die vier jungen Musiker aus Berlin derzeit die klassische Konzertwelt auf den Kopf – und am Donnerstag, 16. Mai 2017, um 20 Uhr auch das Franziskaner Konzerthaus in Villingen. Um 19.15 Uhr findet eine Konzerteinführung statt.

Quartettmusik ist enorm vielschichtig. Wer nur an der Oberfläche kratzt, wird den Werken nicht gerecht. Das vision string quartet – Jakob Encke (Violine), Daniel Stoll (Violine), Leonard Disselhorst (Violoncello) und Sander Stuart (Viola) – verfügt über den Intellekt und die Klasse, den Kompositionen eine plastische Tiefenwirkung zu geben. Die Konzertformate des jungen Quartetts sind vielseitig, von Auftritten in den großen klassischen Konzertsälen über renommierte Musikfestivals, Ballettkooperationen unter John Neumeier bis hin zu ‚Dunkelkonzerten‘ in völliger Finsternis. Seit April 2015 wird das vision string quartet als ‚SWR2 New Talent‘ mittels Radioproduktionen und Interviews verstärkt medial präsentiert. Im Januar 2016 gewann das Quartett beim Felix Mendelssohn Bartholdy Wettbewerb in Berlin den 1. Preis sowie alle Sonderpreise.

Urlaub in Villingen-Schwenningen? Hier sind die Hotels und Ferienwohnungen!

Als ‚Kinder ihrer Zeit‘ verleugnen die vier jungen Musiker auch nicht ihre Affinität zu modernem Jazz, Pop und Rock. Das breite Spektrum an Genres, an Spieltechniken, Rhythmen, Harmonien und Klangfarben, lässt das vision string quartet gerade auch klassische Musik vielseitig interpretieren.

Karten

Karten für das Meisterkonzert (ABO MK II) gibt es im Vorverkauf für 24 Euro (ermäßigt 50 %) u.a. beim Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen (Franziskaner Kulturzentrum) und Schwenningen (Bahnhof), außerdem an allen Vorverkaufsstellen von Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg. Telefon 07721-822525

Passend zum Thema